1491472274487489
Mittwoch , September 18 2019
Home / Splitttest / Google Splittest anlegen

Google Splittest anlegen

Da hat man hart dran gearbeitet seine erste Landingpage zu erstellen. Man switcht zwischen dem Kurs für OptimizePress, Thrive Architect oder einem anderen Tool hin und her. Wer zwei Bildschirme hat dem geht es besser.

Man sucht sich die Bilder und Videos zusammen. Oder man hat auch eins selber produziert. Dann ist man endlich fertig damit und unendlich stolz auf sein Produkt. Glaubt mir, mir ging es genau so. Und dann fragt man einen Freund, oder den Bekannten von nebenan wie er das denn so findet. Dann hört man ein freundlichens NaJa – man möchte ja nicht beleidigen – Jaaa, wirklich toll.

Aber schon meine bescheidene Menschenkenntnis sagt mir; das war nicht das Wahre. Wir wissen ja alle, dass eben jedes Individium auf diesem Planeten anders tickt obwohl die doch alle ähnlich aussehen.Und nun will ich mein Produkt auf eben diese Menschheit loslassen. Na, das kann ja was werden, wirst du nun denken. Aber was soll ich denn machen.

Dublizieren

Wenn du Deine Landingpage erschaffen hast, sichere sie und dubliziere sie um sie für die nächsten Projekte zu verwenden. Aber nicht nur für die nächsten Projekte, sondern auch um kleine Anpassungen deiner ersten Page vorzunehmen, für den Splittest zu veröffentlichen und zu hoffen, dass dieser Test Dir das beste Ergebnis liefert. Da kann man die Schriftfarbe anpassen. Statt einem Bild ein Video von YouTube oder ein eigenes anstelle des Bildes einfügen, oder die Überschrift etwas ändern.

Das Ergebnis – man hat eine zweite Landingpage mit dem selben Produktangebot.

Sicherlich ist Dir der Begriff Splitttest schon mal ins Auge gefalllen. 

Ja, natürlich. Aber was soll ich damit. Braucht man das?

Naja, brauchen? Wenn du nicht erfolgreich sein willst, dann nicht.

Splitt-Test? Was ist das denn!

Ja natürlich. Du brauchst eine Information welche Variante Deines Werkes beim Internetfreak da draußen am besten ankommt. Und damit erhöht sich die Chance Leads, also Kunden, zu generieren und Deine E-Mail-Liste anwachsen zu lassen.

Aber wie mache ich das. Diese ganzen Programme kosten doch auch wieder Money und ich stehe doch noch am Anfang.

Keine Angst. Da haben sich auf YouTube schon Leute mit beschäftigt die Dir das zeigen wollen

Sieh dir das Video auf Youtube von     FRAMEBLENDING    an. Genau so musst du das machen. Und dann klappt das.

Und der Andreas Schwarzlmüller“ freut sich, wenn ihr das Video mit einem Daumen hoch weiterempfehlt. Ich habe das selbstverständlich auch gemacht.

Weitere Ergebnisse und Informationen  auf der Seite  smartesmarketing.com 

Damit das aber klappt, musst du natürlich noch das Plugin „GA Google Analytics“ herunterladen, installieren und deine GoogleAnalytics-ID eintragen.

Und wenn du OptimizePress verwendest, ist der Code, der dir von Goolge Analytics unter Zielvorgaben (Splittest) angezeigt wird wie folgt einzutragen.

OptimizePress => Dashboard => Analytics and Tracking => unter „Header Tracking & Analytics Codes“

Und dann sollte das OK sein.

Denke daran, dass auch im Datenschutz für diese Landingpage auf die Nutzung von Goolge Analytics hingewiesen wird. Vielleicht sollte auch der obligatorischen Cookie-Hinweis erscheinen, Dieses PlugIn kann man meines Wissens von www.e-recht24.de runterladen.

Check Also

Pixel messen

Kennst du das auch? Wie groß muss denn nun mein Bild, mein Logo Image sein. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zur Werkzeugleiste springen

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und deine Suchanfragen zu optimieren. wir aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf "Akzeptieren" klickst! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Wir nutzen "Google Analytics", um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YoutTube-Videoas holfen dir mittels cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst.

Schließen